icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Chortreffen

"Laudato si - Kinder singen für den Frieden"

Bayerisches Pueri Cantores Kinderchortreffen
in Altötting

Neuer Termin!

Auf­grund der aktu­el­len Lage rund um das neu­ar­ti­ge Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2“ kann das für Okto­ber 2020 geplan­te baye­ri­sche­Kin­der­chor­tref­fen in Alt­öt­ting lei­der nicht statt­fin­den.
Sobald ein neu­er Ter­min für 2021 gefun­den ist, wer­den wir an die­ser Stel­le dar­über infor­mie­ren und alle baye­ri­schen Pue­ri Can­to­res Mit­glieds­chö­re erneut einladen.

Lie­be jun­ge Sän­ge­rin­nen und Sän­ger,
lie­be Eltern, lie­be Chor­lei­te­rin­nen und Chorleiter,

für den 10. und 11. Okto­ber 2020 hat­ten wir in Alt­öt­ting ein Baye­ri­sches Kin­der­chor­tref­fen der Pue­ri Can­to­res geplant. Die­ses Tref­fen kann nun lei­der nicht an die­sem Ter­min statt­fin­den.
Wir wer­den das Chor­fest aber in 2021 nach­ho­len!

Unter dem Mot­to Lau­da­to si – Kin­der sin­gen für den Frie­den“ wol­len wir zwei Tage mit­ein­an­der sin­gen, Got­tes­dienst fei­ern, spie­len und ganz viel Spaß haben. 

Das Chor­tref­fen rich­tet sich an ein- oder zwei­stim­mig sin­gen­de Kin­der­chö­re in einer Alters­struk­tur von ca. 715 Jah­ren. Chö­re mit Sän­ge­rin­nen und Sän­gern außer­halb die­ser Alters­struk­tur sind selbst­ver­ständ­lich auch herz­lich eingeladen. 

Chor­ge­sang ver­bin­det! Die­se Erfah­rung wol­len wir auch den­je­ni­gen Chö­ren mit­ge­ben, wel­che viel­leicht noch nie an einem Chor­tref­fen teil­ge­nom­men haben. Egal, ob euer Chor aus fünf oder drei­ßig Chor­sän­gern besteht: An die­sen bei­den Tagen ver­bin­det uns der Gesang zu einem gro­ßen Klangkörper. 

Für das Chor­tref­fen wur­de ein eige­nes Chor­buch erstellt. Die Lie­der dar­aus wer­den uns an bei­den Tagen beglei­ten. Wei­ter fin­det sich dar­in eine Viel­zahl an Stü­cken, wel­che das Reper­toire des ein­stim­mig und auch mehr­stim­mig sin­gen­den Kin­der­cho­res über das Chor­tref­fen hin­aus bereichern. 

Und: Mit­sin­gen – vom Gesang der ande­ren getra­gen wer­den – Zuhö­ren.
Als Chor­lei­ter muss man sich also kei­nen Ein­stu­die­rungs­stress“ für das Chor­tref­fen machen. 

Wir laden Euch ganz herz­lich nach Alt­öt­ting ein! 

Herz­li­che Grüße,

Her­bert Hager, im Namen des gesam­ten Vor­be­rei­tungs­teams
Vor­sit­zen­der des Diö­ze­san­ver­ban­des PUE­RI CAN­TO­RES Passau